Unsere Partner

Bad Boller Dorfladen e.G.

Grundversorgung und Lebensmittel in der Dorfmitte haben in Bad Boll eine lange Tradition. Schon 1903 startete die Familie Henninger den gleichnamigen Laden. Über viele Jahrzehnte war „der Henninger” der Lebensmittel- und Grundversorger in Bad Boll, der auch besondere Wünsche bediente. Ab 2005 waren verschiedene Betreiber in der Dorfmitte, zuletzt ein Treff 3000. Dessen überraschende und kurzfristige Schließung beschleunigte die genossenschaftliche Idee und führte zur Eröffnung des Dorfladens am 16. Januar 2020